Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt

Ratgeber Schlaganfall

Informationen für Betroffene und Interessierte

Schlaganfall

Der sog. Schlaganfall – auch Apoplex oder Hirninfarkt genannt – bezeichnet ein Ereignis im Gehirn, bei dem es infolge von Durchblutungsstörungen oder Blutungen zu einer Unterversorgung u. a. mit Sauerstoff in der betroffenen Hirnregion kommt. Daraufhin kann es zum Absterben von Nervenzellen kommen und die entsprechenden Körperfunktionen werden beeinträchtigt. Je nachdem, wo sich der Schlaganfall ereignet, kann es zu Sprachstörungen, Problemen mit der Koordination, Schwindel oder Lähmungserscheinungen, wie die für einen Schlaganfall typische Halbseitenlähmung des Gesichts, kommen.

Zahlen und Fakten

Ein Schlaganfall kann im Prinzip jeden treffen, das durchschnittliche Alter der Betroffenen liegt jedoch zwischen 70 und 75 Jahren. Der Schlaganfall gilt weltweit als die zweithäufigste Todesursache. Daneben bleiben laut der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bei über der Hälfte der Erkrankten Folgeschäden in Form von körperlichen oder geistigen Behinderungen zurück.

Formen

Grundsätzlich lassen sich zwei Formen des Schlaganfalls unterscheiden: Bei einem sog. ischämischen Schlaganfall kommt es zu der bereits beschriebenen Durchblutungsstörung und der damit verbundenen Unterversorgung einer Gehirnregion. Beim sog. hämorrhagischen Schlaganfall führt dagegen eine raumfordernde Hirnblutung oder auch eine Blutung außerhalb des Gehirns (im Kopf) zu der Unterversorgung angrenzender Hirnareale. Des Weiteren kann ein ischämischer Infarkt auch eine Blutung nach sich ziehen.

Je schneller die Betroffenen ärztlich versorgt werden, desto größer ist ihre Chance, keine oder nur geringe bleibende Schäden zurückzubehalten. Eine schnelle Hilfe kann jedoch nicht immer gewährleistet werden. Nach Schätzungen der Deutschen Schlaganfall-Hilfe leiden in Deutschland fast eine Million Menschen an den Folgen eines Schlaganfalls.

ui

Links:

Der SENIORENWEGWEISER – das ONLINEMAGAZIN für die Generation 50 plus – liefert umfangreiche Informationen zu den Themen Wohnen, Pflege und Dienstleistungen mit freien Plätzen / Kapazitäten sowie zahlreichen detaillierten Leistungsbeschreibungen und -angeboten und bietet neben einem Lexikon einen Ratgeber mit praktischen Tipps und News

Infos zum Thema Diabetes

tuberkulose.org bookmarken

Schlaganfall-News von Curado.de

  • Risikofaktoren im Blick 20.06.2016
    Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig zur Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall. Dazu gehören unter anderem Kontrollen des Blutzuckers, Blutdrucks oder der Cholesterinwerte.